Avantgarde - "Die Truppe vorweg" 

Der Begriff Avantgarde hat seinen Ursprung im Militär. So wurde früher in Frankreich und in Deutschland die Vorhut als Avantgarde bezeichnet. In unserem Schützenverein bildet die Avantgarde die Spitze des Vereins und marschiert mit ihrem Banner stets vor der Fahne des Hauptvereins.

In anderen Vereinen werden die Avantgardisten auch als Jungschützen bezeichnet. Die jungen Schützen im Alter zwischen 16 und ca. 35 Jahren bilden die aktivste und mitunter wichtigste Abteilung. Sie engagieren sich bereits in jungen Jahren ehrenamtlich für das Vereinswesen und tragen daher einen wichtigen Anteil am Fortbestand unseres Vereins.

Auch nach dem Ausscheiden aus der Avantgarde leben viele ehem. Avantgardisten ihre Leidenschaft für das Schützenwesen und unseren Verein weiter und übernehmen wichtige Aufgaben im geschäftsführenden und erweiterten Vorstand unseres Vereins.

 

Wenn ihr Interesse habt der Avantgarde beizutreten oder vorab weitere Fragen habt, nutzt gerne das Kontaktformular.

 

Die Avantgarden der Hammer Schützenvereine pflegen einen engen Austausch bei verschiedensten Festen und sportlichen Aktivtäten. So entsteht schon früh ein Netzwerk unter den Schützen, das bei der Planung und Durchführung von neuen Events sehr hilfreich ist.

 

Die Kommandeure 

Die Avantgarde des Schützenverein Braam- Ostwennemar 1921 e.V. (Heimatverein) wird von drei Kommandeuren geleitet. Sie sind die ersten Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Avantgarde und die gemütliche Avantgardenlaube auf dem Schützplatz am Kreuzkamp.

  1. Kommandeur - Marius Sicheler
  2. Kommandeur - Jens Hudasch
  3. Kommandeur - Tobais Eckel
Tobias Eckel
Kommandeur
Marius Sicheler
Kommandeur
Jens Hudasch
Kommandeur

Avantgardenschützenfest - "Bierkönigschießen" 

Das Avantgarden-Schützenfest, auch Bierkönigschießen genannt. Ist neben dem großen Schützenfest das eigentliche Highlight in jedem Jahr. Der Begriff Bierkönig hat sich über die Jahre eingebürgert, da in den Anfangsjahren des Avantgarden-Schützenfestes die Königskette nicht aus schmuckvollen Orden sondern aus Bierdeckeln bestand.  

Das Bierkönigschießen findet traditionell vier Wochen nach dem eigentlichen Schützenfest im Kreise der Avantgarde und geladenen Gästen statt. 

Die Bierkönige der Avantgarde von 1950 - 2014

1950 Willi Kath Paula Hauser
1951 Günter Links Elli Sander
1952 Heinz Wurm Elisabeth Bohnenkamp
1953 Werner Hovenjürgen Maria Elbers
1954 Franz Ehrentraut Trauta Gerwin
1955 Willi Wortmann unbekannt
1956 Friedhelm Brüggemann Edith Westhues
1957 Willi Kaiser Renate Hauke
1958 Gerhard Sasse Elisabeth Wittkemper
1959 Wilhelm Schlieper Emilie Brüggemann
1960 Hans Nölker Isolde Demmer
1961 Willi Kaiser Annegret Rosenhövel
1962 Günter Pentleit Erika Kieserling
1963 Elmar Solteck Rita Witschurke
1964 Günter Pentleit Hannelore Schauland
1965 Karlheinz Petersmann Renate Koch
1966 Lothar Mähler Doris Hoppe
1967 Ulrich Mähler Brigitte Helm
1968 Hubert Lehmkemper Renate Hovenjürgen
1969 Karl-Heinz Rellecke Anne Rellecke geb. Koch
1970 Hans Wegener Angelika Nott
1971 Hubert Lehmkemper Renate Lehmkemper
1972 Willi Nasse Gisela Langkamp
1973 Ulrich Weckwerth Elvira Rettelbusch
1974 Günter Lehmkemper Ulrike Naujoks
1975 Wolfgang Stegemann Margot Stegemann
1976 Burkhard Ziegert Petra Müser
1977 Klaus Nowak Renate Sinnhuber
1978 Reinhard Wenning Brigitte Hass
1979 Thomas Sicheler Martina Ontrup
1980 Robert Schäper Jutta Hovenjürgen
1981 Manfred Kornrumpf Petra Brüggemann
1982 Horst Petersmann Mechthild Wenning
1983 Edward Rosner Petra Rosner geb. Hass
1984 Günter Hass Martina Bensch
1985 Bernd Amelong Iris Hegemann
1986 Dirk Reinold Brigitte Hass
1987 Friedrich "Friedel" Nasse Bettina Gielen
1988 Jörg Pilger Martina Scharlau
1989 Carsten Kwirand Nicole Hermann
1990 Ulrich Schulz Heike Rosenhövel
1991 Michael Westermann Birgit Arens
1992 Thomas Schulz Annhild Eggenstein
1993 Reinold Hass Katrin Bevermann
1994 Frank Knappkorte Juliane Lewald
1995 Jörg Winkler Kirsten Rump
1996 Dirk Hovenjürgen Heike Ullmann
1997 Karl-Heinz Petersmann Dorte Hücking
1998 Achim Sicheler Petra Kraus
1999 Michael Broszeit Jennifer Rosner
2000 Wolfgang Müller   unbekannt
2001 Martin Gundelach Sabrina Förster
2002 Dirk Michallak Anja Gerwin
2003 Andreas Nüssken Lydia Bohnenkamp
2004 Sascha Völz Kathrin Schulze
2005 Frank Voss Antje Voss geb. Degen
2006 Marc Garbe Stefanie Nölle
2007 Heiner Wegener Nina Fiolka
2008 Christian Kornrumpf Sandra Bohnenkamp
2009 Simon Wegner Tanja Kramer
2010 Christian Bensch Isabell Schuberth
2012 Markus Lohmann Lydia Lohmann
2013 André Bevermann Lisa Gottschalk
2014 Sebastian Erley Nina Feuerbaum
2015 Marc Garbe Tanja Garbe
2016 Philipp Kozubek Wilma Hönscheid
2017 Daniel Ringbeck Sabrina Ringbeck
2018 Stefan Becker Anna Bornhold
2019 Dennis Gwizdek Kiara Messink